Aktuelle Herausforderungen für ambulante Operateure und Anästhesisten

Samstag, 22.09.2018, 09.30 - 16.00 Uhr,
Marmorsaal des Presseclubs Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr verehrte Mitglieder des LAO Bayern und des Bundesverbandes Ambulantes Operieren,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen aller ambulant operativ tätigen Fachgebiete,

in Kooperation mit B. Braun als langjähriger Partner und Förderer des Ambulanten Operierens veranstaltet der Landesverband Ambulantes Operieren Bayern am 22.09.2018 im Marmorsaal des Nürnberger Presseclubs ein ganztägiges Symposium. Auch wenn das ambulante Operieren inzwischen seit drei Jahrzehnten ein fest etablierter Bestandteil der täglichen Patientenversorgung in Deutschland geworden ist, werden alle daran Be- teiligten immer wieder vor neue Herausforderungen und Aufgaben gestellt, die es anzunehmen und zu bewälti- gen gilt. Darüber möchten wir auch interessierte Ärzte aus den Kliniken informieren. Neben der vielseitigen Themenauswahl ist der Aspekt aktueller Hygiene- anforderungen hervorzuheben, weil die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns sich bundesweit einmalig und erfolgreich für die Erstattung der Hygienekosten einge- setzt hat. Mit ihrer aktiven Teilnahme an dem Sympo- sium unterstreicht die KVB einmal mehr ihr Engagement für eine nachweislich hochwertige Hygienequalität beim Ambulanten Operieren.
Institution
Dessen Erfolge sind immer auch das Ergebnis einer guten Teamarbeit in Praxen und Ambulanten OP- Zentren, weshalb Praxismitarbeiter/innen zur kostenfrei- en Teilnahme an eigenen Workshops auf diesem Sympo- sium herzlich eingeladen sind.

Dr. med. Christian Deindl, MBA LAOB

Chris-Marco Sattler
Key Account Manager B. Braun Melsungen AG

Dr. med. Axel Neumann
BAO

Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Heft 91, Ausgabe 1 – Februar 2019
Protest gegen das TSVGMisstrauen, Zwang und Gängelung schaden der ärztlichen Freiberuflichkeit
weiter

autsch!

autsch! Wenn Politik weh tut Politik drängt ambulante OP-Praxen ins Abseits.
weiter

Mitgliedschaft

Sie sind Arzt und operieren ambulant? Werden Sie Mitglied im LAOBayern - hier gibt's den Antrag
weiter